Zum Inhalt

Zur Navigation

Radfahren im Innviertel

Feldweg

Mit dem Fahrrad können Sie direkt vor den Toren des Gästehauses Mayrhofer starten. Entlang an Flüssen und Seen geht die Tour durch freie Wiesenflächen, dichte Wälder und sanfte Hügel.

 

Radfahren – bewegte Entspannung

Wollen Sie nicht nur sportliche Ziele erreichen, so sind Sie mit Ihrem Fahrrad genau richtig im Innviertel. Denn hier gilt es nicht nur, so schnell wie möglich in die Pedale zu treten, das Radfahren wird in der prachtvollen Umgebung zum Erlebnis für alle Sinne.

 

Radwege im Innviertel:

 

Mit der Bahn und dem Rad

Bahnstrecke

Sie können Ihre Radausflüge in der Region auch mit der Bahn kombinieren. Zum Beispiel können Sie von Ried im Innkreis mit der Bahn nach Passau fahren und dort die Radwege an der Donau erkunden. Von Passau könnten Sie mit dem Schiff nach Linz fahren und mit der Bahn zurück zu uns ins Gästehaus.

 

Der Römerradweg – Geschichte pur

Von Passau nach Enns schlängelt sich der abwechslungsreiche Römerradweg. Mit Zwischenstop in der römischen Provinzhauptstadt Wels führt der Radweg direkt in die Römerzeit. Die Markierung übernehmen Römerhelme, Sie fahren an Fundstellen vorbei und können sich auf dem Weg nach Enns, der ältesten Stadt Österreichs, über das Leben und Wirken in der Römerzeit informieren.

 

Benötigen Sie weitere Details? Rufen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da.

Wettervorhersage